Unifi Controller auf Raspberry Pi

Kauft nicht bei Wish/Geek – viel Ärger um nichts!
5. Dezember 2018
Unifi USG 3P – Liebe zu Ubiquiti wächst
9. Juni 2020

Unifi Controller auf Raspberry Pi

Durch den umstand das ich günstig zwei Unifi AP’s bekommen habe, musste natürlich auch der Controller her. Da ich noch einen Rapberry rumliegen hatte bot sich das an. Nach der Doku vorgegangen ging gar nichts – suche nach Fehlern stolperte ich über probleme mit Java – kennt man ja. Auch das durchsöbern von Foren brachte keine lösung.

Hier die Doku wie es trotzdem (auch nach mehreren Updates) geht:

Raspian lite frisch installieren und auf den aktuellen stand bringen.

Jetzt kommt die lösung, die mich ein paar graue Haare gekostet hat:

Die Software benötigt Java 8 – gibt es aber so nicht mehr einfach, seitdem Oracle sein Lizenzmodell geändert hat – Aber als OpenJava.

Im Terminal:

sudo apt-get update
sudo apt-get install openjdk-8-jre-headless

Wenn das erfolgreich druch ist kurz mit

java -version

prüfen, sollte so aussehen:

ras1

jetzt der unterschied zu anderen Dokus. Auf die Unify Website gehen und die Controller software für Debian/Ubuntu mit „Copy URL“ den link rauskopieren.

ras2 ras3

Wieder auf dem Raspi mit

wget https://dl.ui.com/unifi/5.12.72/unifi_sysvinit_all.deb

die datei laden.

Jetzt direkt mit

sudo apt-get install ./unifi_sysvinit_all.deb

das Paket installieren, es werden auch alle abhängigkeiten installiert.

Nachdem dieses durch ist, mit

https://<IP>:8443

auf den die Weboberfläche gehen und tadaaaa – es geht.

 

Updates übrigens auf dem gleichen Wege Installieren – ist 100% sicher als über die Web Oberfläche. Geht, muss aber nicht 😉

Es können keine Kommentare abgegeben werden.