OutBank 2 – Mobile Banking der nächsten Generation ?

Am 13.01.2013 – ähm falsch, die Veröffentlichung schlug fehl, und die app kam erst am 17.01 auf den Markt – OutBank 2 – der Nachfolger von iOutBank. Angekündigt als Nachfolger dieser app, ist es, nach normaler Nutzung nur ein Update, mit welchem die Entwickler Geld verdienen wollen, plus nun auch mit In-App kaufen.

Wie gesagt, so eine App muss sich immer mit der Konkurrenz messen und OutBank 2 auf dem iPhone und iPad hat nun viele Funktionen des Mitbewerber Finanzblick von Buhl.

In meinem workflow hatte ich immer Überweisungen mit iOutBank gemacht und die ganze Ordnung mit Finanzblick, was die meisten Umsätze automatisch mit Kategorien versehen hat, was sehr gut ging. OutBank 2 hat diese Funktion nicht, man muss erst Regeln von Hand erstellen (wie Mail Filter regeln), ein paar sind vorgegeben zur Anschauung. Auch die Funktion, einen Überweisungsträger zu fotografieren und daraus per OCR einen Auftrag erstellen, hatte Finanzblick ebenfalls vorher.

Kommen wir zu der PR für OutBank 2 – den iCloud Sync – so ganz kann ich die Funktion nicht mit der aussage vom Macher verstehen

Bildschirmfoto 2013 01 20 um 15 52 37

Wenn ich mir anschaue das OutBank alle 5 Sekunden (!!) die iCloud abfragt und nach einer Änderung sucht und dabei „Inkrementelle Änderungen“ abfragt, die auch seine 500Kb haben, finde diese aussage mehr als wage und es ist Langsamer als ein Kontenabruf.

 

Bildschirmfoto 2013 01 20 um 15 54 47

 

denn der Mitbewerber Finanzblick macht ein iCloud Backup und die Daten sind komplett und genauso groß – Sync sieht für mich anders aus.

Bildschirmfoto 2013 01 20 um 15 56 17

Der Supergau passierte allerdings in der Mac Version – das Passwort der Datenbank wird im Klartext ins Syslog von OSX geschrieben -> die Entschuldigung von einer Firma die Banksoftware erstellt, mehr als mager -> Hier und einen Satz wie

Bildschirmfoto 2013 01 20 um 16 00 29

darf von einem Support auch nicht kommen.

Die „alte“ iOutBank Versionen waren TÜV zertifiziert, die neue ist eigentlich nur eine Unverschämte, kostenpflichtige Beta – nein? – ich meine doch ->

Bildschirmfoto 2013 01 20 um 16 02 09

 

Auch sehr schön ist, das es zu Problemen mit doppelten Umsätzen kommen kann – man soll dann einfach den iclid Sync abschalten – wofür brauch ich dann OutBank 2?

Bildschirmfoto 2013 01 20 um 16 05 40

 

Ich nutze seit dem 17 wieder vermehrt Finanzblick und muss sagen, ich bin zufrieden und ärgere mich über die 1,79 für das Update und für das vorgehen von Stoeger IT.

[app 585564091]

[app 451208372]

 

Leider wird iOutBank aus dem Appstore verschwinden, somit wird die wirklich gute Banking app leider gehen müssen, auf dem Mac kann man jetzt schon nicht mehr zurück – schade – es hätte etwas großes werden können – sichert euch die IPA Datei denn die alte App wird noch weiter laufen, auch nach ihrer Entfernung.

Meine Empfehlung – Finanzblick

[app 401912744]

[app 453730983]

 

 

 

Kommentar verfassen