Fernsehen auf dem iPad/iPhone – Elgate Eyetv Mobile und Tivizen

Aktuell durch die EM natürlich ein Hype – TV auf dem iPhone/iPad.

Zahlreiche Apps buhlen mit dem heiligen Gral – allerdings mehr schlecht als recht.

Ich selber Stremme von meinem Mac aus, per Elgate Eyetv über Wlan – noch besser ist ein kleiner Kasten, der an das dock kommt und mittels kleiner Antenne den DVB-T empfang ermöglicht – Elgate Eyetv Mobile.

Anstecken – App laden – TV Schauen – alles drin. Per EPG wissen was läuft, in einem Film einfach per Timeschift zurückspulen – alles drin.

Die Technik ist Simpel – das Eyetv Mobile hat eine eigene Batterie, die das iPad/iPhone unterstützt, zum laden und Syncen hat es einen Micro-USB Anschluss.

 

Viel muss ich nicht dazu sagen – es geht ganz einfach und kompromisslos.

 

 

Variante zwei ist das Tivizen von Elgato.

Es ist der DVB-T Empfänger in einem Gehäuse plus Akku der das TV Signal per Wlan an iOS Geräte Streamt. Das ganze geht als Hotspot für unterwegs oder in das Heimische Netzwerk. Dann kann auch der Mac mit schauen und es kann auch Sendungen aufnehmen.

Etwas teurer und ein anderer Ansatz – aber ebenfalls super.

 

 

Fazit des ganzen:

mein persönlicher Favorit ist die Mobile Variante. Klein, handlich ohne Schnickschnack einfach Unterwegs TV Schauen.

 

 

IMG 0564

IMG 0565

 

Kommentar verfassen