Invisible browsing VPN – Sehr guter VPN Dienst mit Servern in der ganzen Welt

Als deutscher Internet Nutzer hat man es nicht leicht – auf Youtube wird man geblockt, Hulu, Pandora, Spotify und viele andere Services kann man nicht nutzen wenn man an einem deutschen ISP hängt.

Abhilfe schaffen VPN Dienste. Sie bilden einen Tunnel nach dessen „durchschreiten“ die Pakete dann aus den USA kommen und schon hört man Music von über Pandora. Es gibt gute kostenlose, wenn man aber ein wenig Leistung möchte muss man dafür Zahlen, ansonsten kommt die Musik nicht mal sauber rüber. Ich habe viele getestet, doch bei einem hängengeblieben – ibvpn.com – Invisible browsing VPN. Ein Vorteil ist, das Sie punkte in allen wichtigen Ländern haben – mit Wichtig meine ich die, die nicht so „merkwürdige“ Angewohnheiten haben – und das zu wirklich hohen Geschwindigkeiten – mit meiner 50Mbit Leitung kamen Hulu Videos mit  bis zu 3Mbit zu Hauptzeiten durch die Leitung, das ist viel.

Eines sei gesagt und auch von mir so gemeint: Torrent und P2P ist nicht! Dieser und auch viele andere erlauben keine Torrents und P2P Netze. VPN Dienste sind nicht dafür da um Copyright Verstöße zu verlagern.

zu den Preisen:

Es fängt bei $4,95 an fr entweder US Server oder EU Server und endet bei $7,95 im Monat für Server in der ganzen Welt.

Das Premium Paket enthält:

  • Fast servers from US, UK, DE, CA, IE, NL, FR + CH (new)
  • Unblock the Web from everywhere!
  • No traffic limitations!
  • No logs.
  • Torrent & P2P are not allowed!
  • PPTP, L2TP and OpenVPN available

Ein Fairer Preis, vor allem ein Jahr lohnt sich, für dann einmalig $69,95 anstatt $95,40.

Auf der Website ist ein komplette Trouble Ticket System mit Satus und Anleitungen die auch wirklich was bringen denn VPN kann manchmal etwas Biestig sein wenn man noch nie mit gearbeitet hat

 

Bildschirmfoto 2011 05 22 um 21 32 26

 

Er ist auf allen Systemen nutzbar von Mac über iOS bis zu *nixe und Win Systemen.

Alles Hier auf http://www.ibvpn.com/

 

    Kommentar verfassen