Airplay auf Apple TV der ersten Generation

Einige werden es noch neben dem Fernseher stehen haben, den guten alten Kaffeewärmer – den ersten AppleTV. Höhrt sich Zynischer an als gemeint. Mein AppleTV ist natürlich nicht mehr Original – ein wenig mit ATVFlash getuned (www.firecore.com) welches solche extras wie AFP freigaben, XBMC, Boxee. Etwas was ich die ganze zeit Ignoriert hatte war eine App – Remote HD – hat nichts mit der Apple Remote App zu tun.

Erstmal zu den grundfunktionen: Das ganze ist eine vernsteuerungs App die auf VNC aufbaut und rein technisch leider ganz schlecht umgesetzt wurde – wirklich , testet die Lite Version.

Das Plus ist allerdings – was mich die 2,99EUR schlussendlich bezahlen lassen hatten – das in verbindung mit dem ATVFlash – Airplay vom iPhone, iPad und iTunes geht und das alles OHNE böse hacks auf dem iPhone, ohne Jailbreak.

Man kann sich Remote HD im AppleTV unter Wartung->Zusätliche Plugins herunterladen und Installieren. Ab diesem moment erschein im Wiedergabe fenster auch schon das AppleTV, wählt man es aus kommt eine liebevolle meldung das man bitte die App kaufen soll – Nett gelöst.

Ab dem moment wo man diese App startet und sich mit dem AppleTV verbindet, ist Airplay aktiv und läuft ohne Probleme.

Für Fans des alten AppleTV für besitzer des alten AppleTV wirklich eine empfehlung und zur absolut grundsätzlichen VNC Steuerung des MAC auch noch geeignet – aber nur zur grundsätzlichen.

ATVFlash kostet aktuell $39.95 – die ich nie bereut habe, aber ich sagen muss AppleTV Patchsticks kann man auch Umsonst erzeugen und sich alles (http://atv.wikidot.com/patchstick).

Und aktuell 2.99EUR für Remote HD auch erträglich.

[app 310516183]

[appimg 310516183]

Kommentar verfassen