VLC Player nun auch für das iPhone veröffentlicht [Update]

Der VLC Player ist nun auch für das iPhone erschienen, ebenfalls Kostenlos.

Mangels iTunes kann ich es gerad enicht life testen, sollte aber nicht viel anders gehen als die Version für das iPad.

Werde heute abend noch meine „Erfahrungen“ melden.

[app 390885556]

Habe mich mal etwas damit beschäftigt: es geht, aber nicht zu vergleichen mit Nativ umgewandelten Videos.

Als Beispiel habe ich die aktuelle Fringe Folge genommen, mit Digital Kabel aufgenommen in 624×352. Mit VLC stockt es mehrfach und der Ton läuft auseinander. Positiv war 34 Sekunden bis es auf dem iPhone war.

Dagegen sprechen 11 Minuten umwandeln und dann in die Mediathek einspielen – Super.

Für mich gewinnt Handbrake und iTunes.

Auf dem iPhone nett, aber nicht perfekt ABER Umsonst – dafür Daumen hoch! Tuning kommt noch, war auf dem iPad auch so.

Kommentar verfassen