EXO-Planet – Shooter im Weltraum

Shooter gibt es schon viele auf dem iPhone, die meisten davon mehr schlecht als recht. N.O.V.A war eine Ausnahme welches ich immer noch gerne spiele.

EXO-Planet viel mir auf durch die Ideen die es hat, mit Greifharken sich durch das All zu hangeln oder einfach durch die Gegend zu schweben.

Die Grafik ist sehr gut, recht Textur arm aber schnell und Flüssig und ist ein reines Multiplayer Game im Netz oder per Bluetooth.

Es gibt die Unterscheidung zwischen Metallischen und Nicht Metallischen Wänden. An den Metallischen kann der Harken festmachen und euch rüberziehen, bei den nichtmetallischen schwebt ihr zum ziel.

Die Steuerung geht folgendermaßen: Auf der Linken Seite Lauft Ihr, die rechte dient zum Zielen egal in welchem Bereich der Seiten ihr den Daumen bewegt – sehr kluge Wahl.

Das ganze macht einen Heiden spass, denn wenn man vor dem Weltraum einfach schwebt, sehen einen die Gegner nicht sofort.

Zwei Minuspunkte hat das Spiel: Man kann nicht Offline Üben und die Waffenauswahl oben rechts ist etwa umständlich in einem Gefecht.

Alles in allem Solider Shooter mit sehr gut umgesetzter „Schwerelos“ Idee.

Leider hat der Hersteller zwei Versionen gemacht, eine iPhone und eine iPad. Die iPad Version liegt Grafisch natürlich höher aber ebenfalls Textur arm. Die entscheidung liegt bei euch.

[rating: 4/5]

iPhone
[app 375869683]

iPad
[app 364883227]

Video von der iPhone Version

httpv://www.youtube.com/watch?v=SGdoo4sgRTQ

iPhone

IMG_0112.PNG
exo2.jpg

iPad

ipADexo.jpg
ipadexo3.jpg

Kommentar verfassen